Lauberhornabfahrt 1959: Fredy Fuchs wird 19. und qualifiziert sich f¸r das nationale B-Team.
Die beiden Schweizer Skirennfahrer Heini Hemmi, links, und Dumeng Giovanoli, rechts, posieren im Januar 1970 im Ziel des Slaloms am Lauberhornrennen in Wengen. Giovanoli belegt im Rennen den zweiten Platz und der 20-jaehrige Hemmi faehrt mit der hohen Startnummer 85 ueberraschend auf den fuenften Platz. (KEYSTONE/Str) === BW ONLY ===
Der Schweizer Skirennfahrer Bernhard Russi gibt am 10. Januar 1974 am Vorbereitungstraining zur Abfahrt am Lauberhornrennen in Wengen, Schweiz, dem Fernsehreporter Karl Erb ein Interview. (KEYSTONE/Str) === BW ONLY ===
ARCHIVE --- DIE LAUBERHORNRENNEN WERDEN IN DIESEM JAHR ZUM 80. MAL AUSGETRAGEN. AUS DER GESCHICHTE DIESES SKIRENNEN-KLASSIKERS IM BERNER OBERLAND STELLEN WIR IHNEN DIESES BILD ZUR VERFUEGUNG. --- Roland Collombin gewinnt am 19. Januar 1974 die Lauberhorn-Abfahrt, nachdem bereits 24 Jahre seit dem letzten Schweizer Sieg von Fredi Rubi ins Land gezogen sind. Collombin verweist den Osterreicher Franz Klammer, links, auf den zweiten, den Italiener Herbert Plank auf den dritten Platz. (KEYSTONE/Str) Roland Collombin gewinnt am 19. Januar 1974 die Lauberhorn-Abfahrt, nachdem bereits 24 Jahre seit dem letzten Schweizer Sieg von Fredi Rubi ins Land gezogen sind. Collombin verweist den Osterreicher Franz Klammer, links, auf den zweiten, den Italiener Herbert Plank auf den dritten Platz. (KEYSTONE/Str) ===  === === BW ONLY === === BW ONLY, DATABASE, BW ONLY ===
WENGEN, SWITZERLAND – JANUARY 14: Beat Feuz of Switzerland takes 1st place during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men’s Downhill on January 14, 2012 in Wengen, Switzerland.  (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom)
ARCHIVE --- DIE LAUBERHORNRENNEN WERDEN IN DIESEM JAHR ZUM 80. MAL AUSGETRAGEN. AUS DER GESCHICHTE DIESES SKIRENNEN-KLASSIKERS IM BERNER OBERLAND STELLEN WIR IHNEN DIESES BILD ZUR VERFUEGUNG. --- Der ungekroente Koenig der Lauberhornrennen, Karl Molitor, rast in der Abfahrt dem Sieg entgegen, aufgenommen am 21. Januar 1945. Molitor dominierte in den vierziger Jahren die Lauberhornrennen und ist mit insgesamt 11 Siegen, 6 zweiten und 3 dritten Plaetzen der erfolgreichste Sportler am Lauberhorn. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Str)  === ONE TIME USE ONLY, NO SALES, NO ARCHIVES ===
SlideshowFx Copyright © 2010 www.OopsTouch.com